Rosenmontagszug

Rosenmontagszug

12.02.2018 - 13:00 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen

Anmeldung



PDF Drucken E-Mail

Prinzenproklamation 05.01.2018 Siegburg

 

 

 

Um 19.11 Uhr erfolgte der Einmarsch der Fahnenabordnungen der einzelnen

Siegburger Komitee Gesellschaften sowie dem Präsidium des Komitees,

ehemaligen Prinzen und Vereinsvertretern in die Rhein-Sieg-Halle ein.

 

Nach einem triumphalen Einmarsch in den bunt dekorierten Saal,

begrüßte Komitee - Präsident Jörg Sola Schröder,

die rund 800 Gäste und stellte den Ablauf des Abends vor.

 

Nach der Begrüßung der Ehrengäste erfolgte dann der Einmarsch des Siegburger Prinzenpaares

der Session 2017/2018, Prinz Michael I. und Siegburgia Dani I.

in Begleitung ihres Gefolges und ihrer Gesellschaft der Husaren Grün Weiß Siegburg,

die in der Session 2017/2018 ihr 66.jähriges (6x11 Jahre) Vereinsjubiläum feiern.

 

Das Prinzenpaar strahlend und voller Spannung auf das was kommt und

das Gefolge in bester ausgelassener Stimmung.

Nach kurzer Vorstellung durch den Komitee - Präsidenten

proklamierte unser Bürgermeister und Protektor des Siegburger Karnevals Franz Huhn unser Prinzenpaar zu

Michael I. und Siegburgia Dani I.

Prinzenpaar zu Siegburg der Session  2017/2018.

Nach der Proklamation hielt unser Prinz seine erste Rede, die entgegen der letzten

Jahre, in Form eine Moderation vorgetragen wurde.

 

Das Gefolge hat sich in Kostümen der letzten Jahrzehnte, seit dem Gründungsjahr 1952 der

Husaren Grün Weiß Siegburg gekleidet und der dargebotene Tanz, ist an einem

musikalischen Rückblick dieser Zeitepochen angelehnt.

Die Darbietung wurde vom Publikum mit tosendem Applaus belohnt und auch die

extra vorbereitete Zusage, kam sehr gut beim Publikum an.

 

Dann wurde das Motto verkündet, mit Bezug

auf das Jubiläum der KG Husaren Grün Weiß Siegburg

 

„Es war einmal ein treuer Husar,

der wird jetzt 66. Jahr,

drum feiert mit uns dieses Jahr

als euer Siegburger Prinzenpaar“

 

Dann folgte die Ordensverleihung an Bürgermeister und Komitee.

Im Anschluss der Abmarsch der Gefolges von der Bühne und

Prinz und Siegburgia, sowie Adju Rafael Sola Schröder und Hofdame Petra Krey

 nahmen am Prinzentisch platz.

 


Um 20.20 Uhr leicht verspätet, erfolgte dann der Einstieg ins Sitzungsprogramm,

 mit den Beckendorfer Knallköpp, Bläck Fööss, Klaus und Willi (Klaus Rupprecht),

Maritta Kölner (Et fussisch Julche), Klüngelköpp, Ne Knallkopp (Dieter Röder)

KG Sr. Tollität Luftflotte e.V. 1926 und den Paveier wurde ein Feuerwerk der

 karnevalistischen Superlative geboten und das Publikum dankte es mit viel Aufmerksamkeit 

bei den Redevorträgen und bester Stimmung bei den Musik Acts.

 

Herr Josef Kellers (Besitzer im Komitee), wurde für seinen unermüdlichen über

Jahre selbstverständlichen Einsatz für den gesamten Siegburger Karneval,

mit dem Verdienstorden des Siegburger Karnevalskomitee ausgezeichnet.  

 

Nach dem letzten Programmpunkt um ca. 0.45 Uhr kamen das Prinzengefolge und

die Standartenträger auf die Bühne zum gemeinsamen Ausmarsch.

 

Der Präsident bedankte sich bei den Gästen und verabschiedete sich bis zum

Wiedersehen, auf der nächsten Prinzenproklamation am Freitag, den 11.01.2019.

 

 Anschließend erfolgte der Abmarsch, der von der hervorragenden Saalkappelle

unter der Leitung von Heinz Rehrig begleitet wurde.

Es war eine rundum gelungene Prinzenproklamation mit einem tollen Programm

und super Stimmung !

Alle Besucher waren zufrieden und entsprechend positiv viel das Echo aus!

Im Anschluss wurden die Eindrücke und der Abend an der Bar der Rhein-Sieg-Halle

bis ca. 3.00 Uhr vertieft und gebührend gefeiert.

Wir möchten uns seitens des Siegburger Karnevalskomitee für die

sehr positive Nachfrage und Unterstützung mit insg. 800 Besucher bedanken

und würden uns freuen, wenn wir sie auch im nächsten Jahr wieder als Gäste auf

der Prinzenproklamation in Siegburg begrüßen dürfen.

 

Siegburg, den 11.01.2018

Siegburger Karnevalskomitee v. 1861 e.V.